Archiv

Wissenswertes aus der Vergangenheit

Aargauer Staatsangestellte enttäuscht über die Lohnbeschlüsse des Grossen Rates

Nebenbeschäftigungsgesuch abgelehnt – Catherine Merkofer muss als Präsidentin des ASPV zurücktreten

Aargauer Staatsangestellte erhöhen Lohnforderung auf 3.9 % für 2023

Stellungnahme zur Vorlage «Sicherung berufliche Vorsorge»

Anhörungsvorlage “Sicherung der beruflichen Vorsorge”

Aargauer Staatsangestellte fordern deutliche Lohnerhöhung

Lohnrunde 2022 für die Staatsangestellten zufriedenstellend

Sozialplan geht zu wenig weit — eine Aufarbeitung ist dringend notwendig

Beschlüsse der schriftlichen Generalversammlung 2021 – alle Anträge mit einem deutlichen Mehr angenommen

Massenentlassung CONTI: Befürchtungen der KASPV bestätigt

Massenentlassung beim DGS sorgt bei den Staatspersonalverbänden für Kopfschütteln

Balz Bruder, ehemaliger Präsident des ASPV verstorben

Unterlagen für die schriftliche Generalversammlung 2021

Schriftliche Generalversammlung auch im Jahr 2021

288 Millionen Franken Überschuss des Kantons wirft beim ASPV Fragen auf

Lohnrunde 2021: Nullrunde vergrössert den Nachholbedarf beim Aargauer Staatspersonal

Aargauische Pensionskasse (APK) spart weiter beim Staatspersonal vom 7. Oktober 2020

Protokoll der Generalversammlung (sog. Restversammlung) vom 29. Juli 2020

Unterlagen zur schriftlichen Generalversammlung 2020

Catherine Merkofer zur neuen Präsidentin des ASPV gewählt

ASPV kritisiert strategieloses Sparen des Regierungsrats